Sehenswürdigkeiten

  • Berg Sv. Ilija

    Der Berg Sveti Ilija (961 m) ist der höchste Berg und die beliebtesten Gebirgsdestination auf Pelješac.



  • Waldreservat mit Zypressen "Pod Gospu"

    Ein besonderes Reservat der Waldvegetation, das Zypressenreservat "Pod Gospu" (erhöht vor dem Franziskanerkloster bis zum Hotel Bellevue, zwischen Orebić und Perna).



  • Höhle Nakovana

    Die Höhle ist für die Öffentlichkeit noch nicht zugänglich, da archäologische Forschungen in ihr durchgeführt werden. Oberhalb des Dorfes Nakovanj, in einer Höhle genannt "Spila", entdeckten und erforschten Archäologen eine illyrische Kultstätte aus der hellenistischen Zeit (4-1 Jahrhundert vor Christi).



  • Seefahrtsmuseum
    Seefahrtsmuseum

    Am Spazierweg entlang der Küste befindet sich das Seefahrtsmuseum. Im Museum wird verschiedenstes historisches Material ausgestellt, das für die Seefahrtstätigkeit von Orebić von Bedeutung ist.



  • Franziskanerkloster
    Franziskanerkloster "Gospe od anđela" (Mutter der Engel)

    Eine weitere Attraktion von Orebić sind das Franziskanerkloster sowie die Kirche der Mutter der Engel. Der Ausblick von 150 Metern über dem Meeresspiegel, auf der Höhe der Loggia des Klosters, auf den Kanal von Pelješac, die Inseln Korčula, Mljet und Lastovo, ist unvergesslich.



  • Die Kirche der Muttergottes Delorite
    Die Kirche der Muttergottes Delorite ("Crkva Gospe Delorite")

    Die dreischiffige Kirche der Muttergottes von Loret - Delorite ist eine der größten Kirchen außerhalb Dubrovniks.



  • Die Kirche der Helferin der Christen
    Die Kirche der Helferin der Christen ("Crkva Pomoćnice kršćana")

    Die Kirche der Helferin der Christen wurde Ende des 19. Jh. errichtet, nachdem die damalige mittelalterliche Kirche in eine Grundschule umfunktioniert wurde.



  • Kirche der Heilige Dreifaltigkeit
    Kirche der Heilige Dreifaltigkeit (Crkva Svetoga Trojstva)

    Die Kirche der Hl. Dreifaltigkeit wurde Ende 1752 errichtet, sie ist die prächtigste Barockkapelle Dalmatiens aus dem 18. Jahrhundert und hat eine wertvolle spätbarocke Front, die in einer einzigartigen Inneneinrichtung mit einem Marmoraltar umringt ist.



  • Wein Dingač

    Der Dingač-Wein ist nicht nur etwas Einfaches, er wurde zu einem Status- und zu einem religiösen Symbol, er ist eine heilige Flüssigkeit, die auf der Weinherstellungstradition auf diesem Gebiet beruht.



  • Wein Postup

    Der Postup ist ein Rotwein mit einer geografischen Herkunft, der aus der Rebsorte Plavac mali hergestellt wird, ausschließlich auf dem Gebiet Postup an den Südhängen der Halbinsel Pelješac.



  • Unbedingt anhalten
    Unbedingt anhalten

    Wenn das von uns geerbte Kulturerbe eine Geschichte erzählen würde, dann wäre jene der Kulturdenkmäler auf Pelješac eine unendliche Geschichte.



  • WO ESSEN UND TRINKEN?
    Wo essen und trinken?

    Wenn Sie sich vom Ort Ston in den äußersten Westen der Halbinsel Pelješac begeben, bieten sich auf dem Weg zahlreiche Möglichkeiten für richtig dalmatinisches Essen an. Der Duft des Mediterran zählt zu unserer Tradition.



  • Rezept - SCHWARZES RISOTTO

    Bestandteile:
    für 4 Personen:
    0,2 kg Sepia
    0,2 kg Miesmuscheln
    0,2 kg Tintenfische (Calamares)
    0,1 kg Zwiebeln
    0,15 l Öl (Oliven- und Pflanzenöl)
    1 Esslöffel Tomatenpüree
    0,1 l Weißwein
    Salz, Pfeffer, Vegeta-Gewürz
    Petersilie und Knoblauch - nach Wunsch
    0,3 kg roher Reis
    Sepiatinte nach Bedarf



  • Rezept - AUSTERN MIT ZITRONE

    Ein wahrer Gourmetgenuss sind Meeresfrüchte aus dem reinen Meer der Bucht von Mali Ston.

    Genießen Sie rohe Austern beträufelt mit ein Paar Tropfen Zitrone.



  • Rezept - "MAKARULITORTE"

    Bestandteile:
    für den Teig: ein Ei, eine Brise Salz, etwas Zucker, 0,5 kg Mehl
    für die Füllung:: 300 g Mandeln, 100 g Walnüsse, 600 g Zucker, 50 g Semmelbrösel, 1 Esslöffel Kaffee, 1 Packung Vanillezucker, Schale von 2 Zitronen, 10 Eier, 250 g Margarine, hohle Nudeln



  • Rezept - KROKANT

    Bestandteile:
    600 g Zucker
    250 g geschälte Mandeln
    1 dl. Wasser



  • Wein und Gastronomie
    Wein und Gastronomie

    Und wenn vor Erschöpfung und Schönheit der Atem still steht, ist Zeit für eine Rast. Und zwar mit der dalmatinischen Küche. Die mediterranen Delikatessen von Pelješac sollte man mit einem edlen Tropfen begießen. Im Ort Potomje wird der bekannte  Dingač-Wein hergestellt, die erste weltweit geschützte kroatische Weinsorte, bzw. heute der erste kroatische Rotwein. Die Sorte Plavac Mali wächst auf den Weinbergen von Pelješac auf einem geschützten Abhang direkt am Meer. Die Halbinsel Pelješac ist sozusagen die Wiege der kroatischen Prädikatsrotweine Dingač und Postup. Deshalb sollten Sie Ihrem Gaumen auf gar keinen Fall eine Kostprobe dieses einzigartigen Geschmacks vorenthalten.



  • Pelješac – das Kaiserreich des Weines

    Touristenstraße "Pelješac – das Kaiserreich des Weines" hat mehr als 100 Teilnehmer:
     
    22 Weingüter
     
    18 Weinstuben
     
    1 Weinstube
     
    8 Agritourismus
     
    2 Muschelzuchten
     
    3 Hersteller von Souvenirs
     
    5 Beispiele für bedeutende Erbe
     
    7 anderen Angeboten (wie Rad- und Wanderwegen ...)
     
    40 Restaurants (als assoziierte Mitglieder)



Unterkunft suchen

Bleiben Sie in Kontakt




Web Links

Croatische Zentrale für Tourismus

Offizielle Seite der touristischen Gemeinschaft der Gespanschaft Dubrovnik-Neretva    Visit Pelješac


Croatische Zentrale für Tourismus